Die vieleinsetzbare Heilpflanze

Die vieleinsetzbare Heilpflanze

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Gesundheit

Vielfach anwendbar die Aloe Vera Pflanze mit seinen stärkenden und pflegenden Eigenschaften. Viele Benutzer bezeichnen diese Pflanze als Allrounder, wenn es darum geht, Beschwerden und Leiden zu lindern und zu heilen. Dank der hilfreichen Inhaltsstoffe ist eine breite Anwendungsmöglichkeit gegeben und kann innerlich wie auch äußerlich angewendet werden. Nicht nur zur Stärkung des Immunsystems ist sie tauglich, auch zur Pflege von natürlichen Heilungsprozessen kann sie eingesetzt werden. Gern verwendet wird für die äußerlich Anwendung Aloe Vera Gel, ein wahres Wundermittel gegen zahlreiche Beschwerden. Vor allem der Hautpflege kommt dieses Produkt hervorragend zugute.

Möglichkeiten der Anwendung

Es ist in der Kosmetik ein wahres Beauty-Wunder. Aloe Vera Gel spendet der Haut reichlich Feuchtigkeit, was vor allem in den Wintermonaten eine ausgezeichnete Pflege bedeutet. Außerdem wirkt dieses Gel auch gut gegen Pickel da es entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. Gel aus Aloe wirkt zudem entzündungshemmend und stärkt darüber hinaus auch die Abwehrkräfte.
In den Sommermonaten erfreut sich Aloe Vera besonders großer Nachfrage. Hilft sehr gut bei Sonnenbrand, Insektenstichen und schafft Abhilfe bei unangenehmen Juckreiz. Viele After-Sun Produkte beinhalten Aloe Vera und wirken kühlend und beruhigend nach längerem Sonnenbaden. Angebote finden Sie unter naturlex.de

Selber machen – problemlos machbar

Um dieses Gel in Eigenregie zu herzustellen sind nicht viele Dinge nötig. Neben der Pflanze muss nur ein scharfes Messer, ein Löffel, ein Wasserglas und ein Behälter zur Aufbewahrung vorhanden sein.

Das Gel befindet sich ausnahmslos in den Blättern der Pflanze. Die abgenommenen Blätter nahe der Basis abschneiden und nach unten haltend über ein leeres Wasserglas abstellen. Nach 30 Minuten sammelt sich gelber Saft im Glas an. Der Saft beinhaltet den Wirkstoff Aloin, welcher stark abführende Eigenschaften besitzt. Da Aloin im Gel nichts verloren hat unteren Teil der Blätter abschneiden. Blattsaft und Blattrinde sind Abfallprodukte und werden entsorgt.

Abschließend Blätter der Länge nach aufschneiden und Gel mit Löffel aus den Blättern entnehmen und in den Behälter zur Aufbewahrung geben. Damit das Gel länger haltbar bleibt Vitamin-C in Pulverform beimengen. Damit bleibt das Gel der Pflanze bis zu 6 Wochen lang haltbar. Alternativ kann das Gel würfelförmig eingefroren werden.

Fertiges Gel kaufen

Erworben werden kann Aloe Vera in Gel-Form in der Apotheke, Reformhaus und im Internet. Auch einige Drogeriemärkte führen Produkte dieser Art. Aloe Vera wird angewandt als Shampoo, Hautpflege und in Form von Saft auch innerlich. Mehr dazu hier. Aloe Vera wird ebenso wie die Kamille als Allrounder bezeichnet da es zahlreiche Beschwerden lindert und heilt. In den Wintermonaten gut geeignet zur Stärkung des Immunsystems, einzunehmen als Saft kann es im Körper seine natürlichen Wirkstoffe voll entfalten und zur Gesundheitserhaltung des Anwenders beitragen.