So lernen Sie weibliche Singles kennen

So lernen Sie weibliche Singles kennen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Gesundheit

Durch eine plumpe Anzeige, die einzig aus den Wörtern „Suche Frau“ besteht, wohl eher nicht. In diesem Artikel haben wir Tipps gesammelt, die Männer und alle anderen Personen, die die Suche nach der perfekten Frau noch nicht aufgegeben haben, in der Dating-Realität wirklich weiterbringen.

Suche Frau – Das Internet ist ein schier unerschöpflicher Markt

Das Angebot an spezialisierten Singlebörsen und entsprechenden Apps ist im Laufe der Jahre extrem gewachsen. So gibt es beispielsweise Datingbörsen für Mollige, für Naturbewusste und für zahlreiche andere Merkmale der Persönlichkeit oder des Körpers. Doch auch noch weitere Optionen zum Kennenlernen von Frauen stehen zur Verfügung:

  • Kleinanzeigenplattformen bieten kostenlose Dating-Möglichkeiten
  • Auch eine spezielle Erotik-Kategorie (auch mit Personen ohne finanzielles Interesse) findet sich auf unterschiedlichen Online-Kleinanzeigen-Märkten

Suche Frau – Orte der Entspannung sind ideal fürs unverbindliche Kennenlernen

Es macht keinen Sinn, sich zum Aufenthalt an einem Ort zu zwingen, den man selbst überhaupt nicht mag. Wenn man beispielsweise laute Musik verabscheut, wird man eher keine passende Frau in der Disco kennenlernen. Doch sollten sich Stubenhocker in jedem Fall dazu motivieren, eine Frau nicht nur im Internet zu suchen, sondern auch im Real Live: Wer beispielsweise gern einmal im Park relaxt und dort ein Buch liest, hat bei der Suche Frau schon bessere Karten. Denn immerhin hat man dann schon einmal die Vorliebe für einen bestimmten Park gemeinsam, sodass sich leichter ein Gespräch beginnen lässt. Natürlich sind auch zahlreiche weitere Orte denkbar wie etwa das eigene Lieblingscafé oder der Zoo.

Suche Frau für eine Nacht – vielleicht wird daraus auch mehr

Discotheken und Bars sind die optimalen Locations, an denen man Frauen finden kann, die möglicherweise auch zu einem One Night Stand bereit sind. Natürlich haben sich auch zahlreiche Paare, die mittlerweile verheiratet sind, an solchen Orten kennengelernt. Wer sich jedoch möglichst sicher sein möchte, dass er eine charakterlich und in Bezug auf das Bildungsniveau passende Frau kennenlernt, sollte sich, um bei der Partnersuche erfolgreich zu sein, an Orten aufhalten, an denen sich die optimale Zielgruppe befindet: die Vernissage, der Mittelalterflohmarkt oder die Messen, die das eigene Interessenspektrum widerspiegeln.

Suche Frau – Optionen für konservative Männer

Manche Männer haben keine Lust darauf, ein Partygirl kennenzulernen, das zahlreiche typische Frauen-Klischees erfüllt und möglicherweise noch nicht einmal treu ist. Auf der Suche Frau Richtig bietet sich eher konservativ veranlagten Männern deshalb die Option an, einem Verein beizutreten, der zu ihren Interessen passt. Ein paar Beispiele:

  • der Trachtenverein für Fans von Brauchtum
  • der Naturschutzverein für Gründenker
  • oder der Musikverein für musikalisch talentierte Menschen.

Suche Frau – Ein kurzes Fazit

Angeblich lernen sich viele Paare über den Beruf kennen, doch sollte man sich nicht auf einen solchen Glücksfall verlassen. Denn in der Regel ist im Job nicht nur Flirtzurückhaltung die erwünschte Art, mit Kollegen umzugehen, sondern es kann zudem sehr peinlich werden, wenn eine Kollegin kein Interesse an der Männersuche im Job hat. Um einen guten Ruf zu wahren, lohnt es sich übrigens unabhängig von der Location, ehrlich zu den Frauen zu sein: Wer etwa gerade auf ein sexuelles Abenteuer aus ist, kann das in der Disco oder in der Bar ganz offen kommunizieren. Die Suche nach der richtigen Frau findet hingegen häufig ein erfreuliches Ende, wenn man sich beispielsweise in eine Dame verliebt, die im selben Verein Mitglied ist. Noch ein Tipp zum Schluss: Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Verliebtheit besonders häufig an Orten entsteht, die viel Nervenkitzel bieten. Deshalb bieten sich fürs erste Date nervenaufreibende Aktivitäten wie Achterbahnfahren oder Fallschirmspringen an.

Suche Frau – Wie können schüchterne und gleichzeitig tierliebe Männer ihren Erfolg bei Frauen maximieren?

Wenn man sicher ist, dass man einem Hund genügend Zeit, Bewegung und Liebe bieten kann, steht einer Anschaffung nichts im Wege. Wer mit einem netten Vierbeiner spazieren geht, kommt auf diese Weise sehr leicht ins Gespräch mit Frauen – und mit anderen Menschen. Auch andere Haustiere bewirken, dass Frauen ein Mann sympathischer ist: beispielsweise eine eigene Katze. Ein liebes Herrchen dürfte auch ein guter Partner sein – so denken Frauen.

Suche Frau – Was kann gegen Nervosität vor dem ersten Date getan werden?

Viele Männer (und Frauen) verspüren vor dem ersten Date mit einer anderen Person eine gewisse Nervosität. Das ist ganz normal, denn schließlich will man der anderen Person gefallen und sich von der besten Seite zeigen. Jedoch sollte man stets authentisch, aufmerksam sowie ehrlich auftreten und Lügen, Schauspielerei oder platte Floskeln meiden. Man kann auch problemlos die eigene Nervosität zugeben, denn meistens geht es der gegenübersitzenden Person ähnlich, wodurch sich die Stimmung lockert und ein angenehmes Gespräch entstehen kann.

Suche Frau – wie können Enttäuschungen verarbeitet werden?

Nicht immer sind Kontaktaufnahmen „von Erfolg gekrönt“, etwa, wenn man von einer Frau nach dem ersten Date gesagt bekommt, dass sie kein größeres Interesse an einem hat. Dies mag im ersten Moment verletzend sein, insbesondere, wenn man selbst anders empfunden hat, jedoch sollte die Ehrlichkeit der anderen Person auch als Chance gesehen werden: Vielleicht hat diese zuerst gemerkt, dass die Chemie zwischen ihnen nicht stimmt. Dadurch besteht weiterhin die Möglichkeit, die wirklich perfekt passende Frau für sich zu finden.

Weiteres zum Thema erfahren Sie auch unter: